• Statische Nachberechnung einer stahlfaserbewehrten Industriebodenplatte
  • Bestimmung der Druckfestigkeit und des Fasergehaltes an Bohrkernen

BauortDresdenFläche15.000 m²